+41 31 744 15 11 info@oceanlove.ch

Misool

Du befindest dich hier: Indonesien/Raja Ampat/Micool

Für umweltbewusste Schnorchler, welche mit ihrer reise ein nachhaltiges Schutzprojekt unterstützen möchten.

Bewertung OceanLove

Hausriff
Hausriffboot
Unterkunft
Strand

 

Misool

Kurz gefasst

Preisbeispiel

ab CHF 2860.-
8 Nächte ab/bis Sorong mit Vollpension und teilweise Getränke

p

Quick Facts

Beste Reisezeit Okt-Apr
Distanz Flughafen ca. 4h30 ab Sorong
Anzahl Zimmer 20

Aktivitäten

  • Schnorcheln
  • Tauchen
  • Kajak
  • SUP
  • Dorfbesuche
  • Kochkurs

Misool

Misool ist ein Meisterwerk was das Thema Ökotourismus anbelangt. Zusammen mit Misool Foundation setzt sich das Resort vorbildlich für den Umweltschutz und die lokale Bevölkerung ein.

Misool – inmitten eines Schutzgebietes
In Misool bist du von einem 1220 km2 Marine Schutzreservat umgeben – initiiert und umgesetzt von den Gründern und den Eigentümern des Resorts. Du wirst sehen das diese Schutzmassnahmen ein beeindruckendes Ergebnis herbeigeführt haben: Über 600% ist die Biomasse ist in den vergangenen 10 Jahren gestiegen!

Von der privaten Veranda direkt ans Hausriff
In der Nord-Lagune von Misool befinden sich die Water Cottages, North Lagoon Villas, das Restaurant und eine Tauchbasis. Die Bungalows haben alle eine private Veranda und über die Treppe gelangst du direkt in die Lagune. Das Hausriff liegt mit ein paar wenigen Flossenschlägen wortwörtlich vor deiner Haustür.

Viel Privatsphäre am abgeschiedenen Südstrand
Der Südstrand ist durch einen steilen Hügel von der Nord-Lagune des Resorts getrennt. Wenn du dich entscheidest auf der südlichen Seite von Misool zu wohnen, musst du gut zu Fuss unterwegs sein. Doch die Anstrengung um zu den Villen am Südstrand zu gelangen lohnt sich, denn du wirst mit einem Traumstrand belohnt. Bei deinem Barfuss Spaziergang hast du das Gefühl, durch frisch gesiebten Puderzucker zu schlendern!  Bei Ebbe fährt dich auf Wunsch auch ein Wassertaxi von Nord nach Süd oder umgekehrt.

Hausriff Misool

In Misool triffst du auf unberührte Riffe, welche in voller Pracht gedeihen. Die Korallen wachsen bis an die Wasseroberfläche und bieten perfekte Voraussetzungen zum Schnorcheln. Am Hausriff, welches direkt von den Bungalows in der Nord-Lagune erreichbar ist triffst du mitunter auf Stachelmakrelen, Schildkröten oder Papageienfische. Auch haben Baby Schwarzspitzenhaie einen sicheren Zufluchtsort gefunden – es wurden bis zu 15 Stück in der Lagune gezählt.

Schnocheln per Boot

Zusammen mit einem Schnorchel Guide kannst du die umliegenden Riffe erkunden und du hast gute Chancen, bei den lokalen Riffen mit Mantas zu schnorcheln! Um dir den Platz auf dem Tauchboot zu sichern empfehlen wir dir, bereits im Voraus ein Schnorchel-Paket zu buchen.

Schnorcheln in den Mangroven

Das etwas andere Schnorchel-Erlebnis kannst du bei der Insel Sapenipnu erleben. Diese erreichst du mit dem Boot in etwa 20 Minuten. In den Mangroven triffst du auf Baby Haie, einzigartige Pflanzen, Schildkröten und Stechrochen. Es ist ein wichtiger Lebensraum der Tiere und mit Guide ein informativer und lehrreicher Ausflug.

Unser Blick

Du möchtest ans andere Ende der Welt fliegen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben?

Das wir mit unseren Reisen den ökologischen Fussabdruck in die Höhe treiben müssen wir nicht schön reden. Doch ich bin überzeugt, dass Ferien ans Ende der Welt auch einen positiven Einfluss haben können. So wie bei Misool. Wo der Naturschutz vor dem Profit steht. Wo die lokale Bevölkerung in allen Projekten miteinbezogen und ermächtigt wird. Wo Kinder in die Schule gehen dürfen. Misool setzt für mich neue Massstäbe was der «sanfte Tourismus» angeht. Ein Vorbild und weitaus mehr als «ein schönes Resort».

E-Mail an Jessica für weitere Informationen!

Jessica Clarisse | OceanLove

Jetzt Misool anfragen